Otto Dix Sonderprägung

zum 50. Todestag des Malers und Grafikers

Otto Dix

Die Stadt Gera, EuroMint GmbH und die Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt präsentierten im April 2019 die Sonderprägung „50. Todestag Otto Dix 2019“ in der Kunstsammlung Gera/Orangerie.

Anlässlich des 50. Todestages des deutschen Malers und Grafikers am 25. Juli 2019 initiierten die EuroMint GmbH, die Stadt Gera und die Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt als Vertriebspartner die Herausgabe einer offiziellen Sonderprägung, die am Donnerstag, den 18. April 2019 um 16.30 Uhr in der Kunstsammlung Gera/Orangerie erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

 

Die Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt ist Vertriebspartner der Otto-Dix-Sonderprägung. Seit dem Präsentationsauftakt am 18. April 2019 können die Medaillen in allen Geraer Filialen der Volksbank eG erworben werden.

Die Sonderprägung kommt in der Prägequalität polierte Platte in Feinsilber 999 und Feingold 999.9 mit jeweils 8,5 g Gewicht auf den Markt. Die Medaillen haben einen Durchmesser von 30 mm. Die Ausfertigung in Feinsilber ist limitiert auf 500 Stück (Verkaufspreis 45,00 Euro/Stück), die in Feingold auf 50 Stück a` 899,00 Euro. Jede Gedenkmedaille ist einzeln nummeriert und wird im Schmuck-Etui mit einem beiliegenden Echtheits-Zertifikat ausgegeben.

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2019