Vertreterversammlung

der Volksbank eG Gera•Jena•Rudolstadt

Die Vertreterversammlung findet einmal jährlich statt.

Gemäß § 28 der Satzung laden wir alle gewählten Vertreterinnen und Vertreter unserer Genossenschaft zur Vertreterversammlung der Volksbank eG Gera•Jena•Rudolstadt für das Geschäftsjahr 2020 am Donnerstag, dem 11. November 2021, 19:00 Uhr in der Stadthalle Bad Blankenburg, Bahnhofstraße 23 in 07422 Bad Blankenburg recht herzlich ein.

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2020 und Erläuterung des Jahresabschlusses

3. Bericht des Aufsichtsrates

4. Bericht über die gesetzliche Prüfung

  • a)  Erklärung des Aufsichtsrates hierzu
  • b)  Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Vertreterversammlung vor, nur das              zusammengefasste Prüfungsergebnis zu verlesen.

5. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2020

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Vertreterversammlung vor, den im Jahresabschluss 2020 ausgewiesenen Jahresüberschuss unter Einbeziehung des Gewinnvortrages entsprechend dem Gewinnverwendungsvorschlag zu verwenden.

6. Beschlussfassung über die Entlastung von

  • a)  Vorstand - Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Vertreterversammlung vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2020 Entlastung zu erteilen.
  • b)  Aufsichtsrat - Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Vertreterversammlung vor, dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2020 Entlastung zu erteilen.

7. Wahlen zum Aufsichtsrat

Satzungsgemäß scheiden die Herren Bernd Krumbholz (Gera), Andreas Lobert (Gera), Bernd Lorey (Neuhaus) und Bernhard Schanze (Saalfeld) aus dem Aufsichtsrat aus. Die Herren Lobert und Lorey sind satzungsgemäß nicht wieder wählbar. Die Wiederwahl der übrigen ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieder ist zulässig und wird vom Aufsichtsrat empfohlen. Des Weiteren empfiehlt der Aufsichtsrat, Herrn Andreas Krauße, Saalfeld (Geschäftsführer AWO KV Saalfeld-Rudolstadt) neu in den Aufsichtsrat zu wählen.

8. Verschiedenes

Die vorstehende Tagesordnung wird allen Mitgliedern gem. § 28 Abs. 3 S. 3 unserer Satzung im Internet unter der Adresse der Genossenschaft (www.volksbank-vor-ort.de) bekannt gemacht.

Der vom Aufsichtsrat gemäß § 3 Absatz 3 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie bereits festgestellte Jahresabschluss 2020, der Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrats werden gem. § 42 Abs. 3 unserer Satzung spätestens eine Woche vor dem Tag der Vertreterversammlung zur Einsicht der Mitglieder im Internet unter der Adresse der Genossenschaft (www.volksbank-vor-ort.de) veröffentlicht. Der festgestellte Jahresabschluss 2020, der Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrates werden außerdem nach der Vertreterversammlung im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Zuletzt aktualisiert am 25.10.2021